New Yorker Künstler im Gespräch

Miro Magloire, Choreograph und künstlerischer Leiter des New Chamber Ballet sprach mit der Filmemacherin Anne Berrini über seine Anfänge, seine Arbeit und den Alltag als Künstler in New York.

 

Filmvorführung von „Ursula Mamlok Movements“ in New York

Ursula Mamlok Movements

Am 9. Oktober 2017 wird „Ursula Mamlok Movements“ an der renommierten Manhattan School of Music in New York aufgeführt. Im Anschluss findet ein Filmgespräch mit den geladenen Filmemmachern (Regisseurin Anne Berrini und  Kameramann Ronald König) statt. Zeitnah gibt es in New York Konzerte mit Ursula Mamloks Musik und am 5./6.10. die Uraufführung des Ballettabends „Stray Bird – A Danced Tribute To Ursula Mamlok “ des Choreographen Miro Magloire und seinem New Chamber Ballet in der German Academy.

Kinopremiere von „Geschichte einer Liebe – Freya“

Am 6.April 2017 feiert der Kinodokumentarfilm „Geschichte einer Liebe-Freya“, in dem Nina Hoss und Ulrich Matthes ihre Stimmen den Liebesbriefen geliehen haben, endlich Kinopremiere im Baylon Berlin. Die Filmemacher Antje Starost und Hans Helmut Grotjahn erzählen die beeindruckende Geschichte der Freya von Moltke. Ich habe für den Film den Schnitt übernommen.
Weitere Kinotermine hier klicken

New York Aufführung von Ursula Mamlok Movements

Ursula Mamlok Movements

Der Film „Ursula Mamlok Movements“ der Filmregisseurin Anne Berrini wurde im Deutschen Haus der New York University aufgeführt. Ursula Mamlok war für das Publikumsgespräch mit Robert Sherman (WQXR – New York’s Classical Music Radio Station) ebenfalls nach New York gereist.

Deutsches Haus New York Read more